Freundschaftsbänder

Seit Beginn des Krieges wollen wir, die Kinder an der Fritz-Schubert-Schule, den Kindern in der Ukraine helfen.

Wir wünschen uns für sie einfach Frieden.

So ist die Idee entstanden, Freundschaftsbänder zu basteln und sie dann gegen eine Spende für ukrainische Kinder zu verschenken. Seit Mai trafen wir uns fleißig jeden Freitag nach der Schule und stellten fast 250 Armbänder her. Sie sollen das Zeichen des Friedens an alle Menschen in der Welt weitergeben mit der Botschaft: Lasst uns Freunde sein!

Jetzt ist es soweit!

379 Euro wurden gespendet! Das Geld geht an UNICEF – Kinder in der Ukraine.